Hallo an alle Drehflügler Piloten

Starten, fliegen, landen und navigieren

Re: Hallo an alle Drehflügler Piloten

Beitragvon Sanni » Mi Feb 28, 2018 7:11 pm

Die ec130 ist, was die Startprozedur angeht, einigermaßen realistisch eingerichtet.
Im Menü unter 'Help/Aircraft Checklists' findest du eine Punkt-für-Punkt -- Anleitung wie das Schätzchen zum laufen bekommst.
Und: das große Netz hat da einige Stellen, an denen du das Flight Manual oder auch Pilot Operating Handbook einsehen oder downloaden kannst.
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 426
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Re: Hallo an alle Drehflügler Piloten

Beitragvon HHS » Do Mär 01, 2018 4:51 pm

Einigermaßen?? :shock:

Es gibt keinen legalen Heli aktuell, der dass besser und realistischer macht.

@flusifan
Lass mich raten: Du kannst die Rotorbremse nicht lösen?
HHS
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: Hallo an alle Drehflügler Piloten

Beitragvon Sanni » Do Mär 01, 2018 7:16 pm

Jaaaaa, sorryyyyy :( :( :(
Ich wusste halt nur, dass die ec130er das richtig gut machen. Da ich mir aber den Code nicht angesehen habe, konnte ich bisher nicht wissen, wie gut das ist. :oops: (wenn ich das doch nur genauso gut für meine Anneliese hinkriegen könnte...)
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 426
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Vorherige

Zurück zu FlightGear benutzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron