Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

alles was in keine Kategorie passt.

Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon chris_blues » Di Mai 05, 2015 3:34 am

Sorry fürs off-topic, aber ich sehe keine andere Wahl! Diese Welt, in der ich lebe, und ihr auch, wird immer verrückter!

https://www.youtube.com/watch?v=W_1YVutr6sY

Weise Worte:

Der große Diktator
Aus: "Der große Diktator" von Charlie Chaplin

Es tut mir leid, aber ich möchte nunmal kein Herrscher der Welt sein, das liegt mir nicht! Ich möchte weder herrschen noch irgendwen erobern, sondern jedem Menschen helfen, wo immer ich kann! Den Juden, den Heiden, den Farbigen, den Weissen!

Jeder Mensch sollte dem Anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt! Wir sollten am Glück des Anderen teilhaben und nicht einander verabscheuen! Hass und Verachtung bringen uns niemals näher! Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden und Mutter Erde ist reich genug um jeden von uns satt zu machen!

Das Leben kann ja so erfreulich und wunderbar sein, wir müssen es nur wieder zu leben lernen. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet und Mißgunst hat die Seelen vergiftet und uns im Paradeschritt zu Verderb und Blutschuld geführt. Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben. Wir lassen Maschinen für uns arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen und unser Wissen kalt und hart, wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig, aber zuerst kommt die Menschlichkeit und dann die Maschinen! Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte! Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser dasein nicht lebenswert!

Flugzeug und Radio haben uns einander näher gebracht, diese Erfindungen haben eine Brücke geschlagen von Mensch zu Mensch, sie erfordern eine allumfassende Brüderlichkeit, damit wir alle Eins werden! Millionen Menschen auf der Welt können im Augenblick meine Stimme hören, millionen verzweifelte Menschen, Opfer eines Systems, das es sich zur Aufgabe gemacht hat Unschuldige zu quälen und in Ketten zu legen! Allen denen, die mich jetzt hören, rufe ich zu: Ihr dürft nicht verzagen! Auch das bittere Leid, das über uns gekommen ist, ist vergänglich! Die Männer, die heute die Menschlichkeit mit Füßen treten werden nicht immer da sein, ihre Grausamkeit stirbt mit ihnen und auch ihr Hass! Die Freiheit, die sie den Menschen genommen haben, wird ihnen dann zurückgegeben werden! Auch wenn Blut und Tränen kostet, für die Freiheit ist kein Opfer zu groß!

Soldaten! Vertraut euch nicht Barbaren an, Unmenschen, die euch verachten und denen euer Leben nichts wert ist, ihr seid für sie nur Sklaven! Ihr hab das zu tun, das zu fühlen, das zu glauben! Ihr werdet gedrillt, gefüttert, wie Vieh behandelt und seid nichts weiter als Kanonenfutter! Ihr seid viel zu schade für diese verirrten Subjekte! Diese Maschinenmenschen, mit Maschinenköpfen und Maschinenherzen! Ihr seid keine Roboter, ihr seid keine Tiere, ihr seid Menschen! Bewahrt euch die Menschlichkeit in euren Herzen und hasst nicht! Nur wer nicht geliebt wird hasst! Nur wer nicht geliebt wird! Soldaten, kämpft nicht für die Sklaverei! Kämpft für die Freiheit!

Im siebzehnten Kapitel des Evangelisten Lukas steht: Gott wohnt in jedem Menschen. Also nicht nur in Einem oder einer Gruppe von Menschen! Vergesst nie: Gott lebt in euch allen und ihr als Volk habt allein die Macht! Die Macht Kanonen zu fabrizieren, aber auch die Macht Glück zu spenden! Ihr als Volk habt es in der Hand dieses Leben einmalig kostbar zu machen, es mit wunderbarem Freiheitsgeist zu durchdringen!

Daher: Im Namen der Demokratie! Lasst uns diese Macht nutzen! Lasst uns zusammenstehen! Lasst uns kämpfen für eine neue Welt, für eine anständige Welt! Die Jedermann gleiche Chancen gibt, die der Jugend eine Zukunft und den Alten Sicherheit gewährt. Versprochen haben die Unterdrücker das auch, deshalb konnten sie die Macht ergreifen. Das war Lüge, wie überhaupt alles was sie euch versprachen! Diese Verbrecher! Diktatoren wollen die Freiheit nur für sich, das Volk soll versklavt bleiben!

Lasst uns diese Ketten sprengen, lasst uns kämpfen für eine bessere Welt! Lasst und kämpfen für die Freiheit in der Welt! Das ist ein Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnt! Nieder mit der Unterdrückung, dem Hass und der Intoleranz! Lasst uns kämpfen für eine Welt der Sauberkeit, in der die Vernunft siegt, in der Fortschritt und Wissenschaft uns allen zum Segen gereichen! Kameraden! Im Namen der Demokratie! Dafür lasst uns streiten!


Alles Gute Euch für die Zukunft!
Liebe Grüße
chris

P.S. alter Papagei, du hattest so Recht!
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon AWH » Di Mai 05, 2015 7:18 am

Der Führer war ein armes Schwein, er hatte keinen Führerschein...
Meintest Du das? Oder was willst Du damit sagen.
Benutzeravatar
AWH
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Okt 20, 2014 8:18 am
Callsign: AWH

Re: Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon chris_blues » Mi Mai 06, 2015 1:34 pm

Hm, ich weiß jetzt nicht, ob Du Dir das mal wirklich zu Gemüte geführt hast. Aber auf jeden Fall finde ich es sehr wichtig, sich immer wieder mal Gedanken dazu zu machen - zur Menschlichkeit, zu unserer Umwelt (politisch, philosophisch).

Ich denke, daß mit den Worten, die vor über 70 Jahren geschrieben wurden, sich unsere gegenwärtige Situation immer noch gut beschreiben läßt. Vielmehr ist das das erschreckende daran, daß es damals schon so deutlich zu sehen war, wir jetzt aber noch viel tiefer drin sitzen als es sich der Chaplin damals vorstellen konnte.

Beantwortet das deine Frage?
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon laserman » Fr Mai 29, 2015 7:23 am

chris_blues hat geschrieben:wir jetzt aber noch viel tiefer drin sitzen als es sich der Chaplin damals vorstellen konnte.


das könntest du ruhig mal erläutern.
Die Welt von heute ist sicher nicht perfekt, aber zweifellos besser als Nazi-Deutschland und Weltkrieg.
laserman
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr Aug 23, 2013 10:01 pm
Callsign: d-laser

Re: Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon chris_blues » Sa Mai 30, 2015 12:58 am

laserman hat geschrieben:Die Welt von heute ist sicher nicht perfekt, aber zweifellos besser als Nazi-Deutschland und Weltkrieg.

Ja - erstmal ja! Sicher wissen wir zumindest nichts von Konzentrationslagern, man muß dazu sagen, daß es heute sicher einfach nur anders heißt. (Guantanamo, Frontex...)

Aber! - Nein! Wir sind, als Zivilisation, eigentlich kein Stück besser. Tausende Flüchtlinge verrecken jeden Tag an Europas Grenzen, weil - ja weil - hm - weil keiner was dagegen unternimmt. Wir stehen da in unserer Ohnmacht, zucken mit den Schultern - und lassen die alle da verrecken! (erinnert das irgendwen an Deutschland 1940?) Sicher, das Mittelmeer ist kein KZ, aber das Ergebnis ist erschreckend ähnlich! Diese Ausländer will doch keiner haben... (niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen).... :roll:

Wieviele lassen sich von der Staatspropaganda einlullen - es jetzt Presse zu nennen wäre einfach respektlos! Das hat nichts mit Presse zu tun, was uns hier an Nachrichten erzählt wird.
Wie viele von uns haben über die Bahnstreiks gemeckert. Klar, es ist verdammt unbequem, wenn man drauf angewiesen ist, aber angesichts der Hetzpropaganda gegen die Gewerkschaften kann ich für meinen Teil nur sagen: Meine Stimme FÜR den Arbeitskampf! Ihr kleinen Menschen dieser Welt - vereinigt euch! Nur so läßt sich dieser Terror bezwingen.

Unsere Politiker wollen uns ja immer noch erklären, es gäbe keine Inflation. Ich bezahle etwa 3 Euro füpr ein (gutes) Brot. Wieviel hat ein Brot 1999 gekostet? Ich möchte sagen nichtmal 3 DMark! (1:2!)
Wie kann es sein, daß nach einem US-Abhör-Skandal unsere Kanzlerin sich so tief in den amerikanischen Hintern reinstopft, daß es nur so kracht?
Wie kann es sein, daß unsere Kanzlerin mit aller Gewalt einen Krieg mit Rußland anzettelt? (Wem nützt das? Uns? Oder Amerika? Den Russen?)
Wie kann es sein, daß so viele von uns mit Ach und Krach grad mal ihre Miete zusammen bekommen, obwohl sie, wie alle anderen auch jeden Tag ihre Stunden abreißen? An den Ausländern liegt das mit Sicherheit nicht!
Wie kann es sein, daß unsere gewählten Volksvertreter uns und unsere Daten für 'n Appel und n Ei verkaufen?
Die Liste läßt sich jetzt unsinnig lang fortsetzen - ich glaube man sieht das Bild...

Sorry, wenn da jetzt meine gesamte Abneigung zum Ausdruck kommt! Aber man muß es auch mal beim Namen nennen: Es kotzt mich an! Was diese paar Typen da mit uns abziehen ist jenseits von Gut und Böse! Unser Nichtstun macht gerade so vielleicht zehn oder fünfzig Leute verdammt reich - und wir bezahlen das Ganze! Im Namen des Gesetzes! Wer hat diese Gesetze eigentlich gemacht? Und für wen? Sind die Gesetze dazu da so ein paar Konzerne noch reicher zu machen? Oder sind die dazu da um "die Staatsgewalt geht vom Volke aus" zu untermauern??? untergraben???

Soviel dazu...
Jruß
chris
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Aktueller denn je! und schon vor 70 Jahren!

Beitragvon AWH » Fr Jun 05, 2015 10:41 am

Ganz von der Hand zu weisen ist das nicht, was du da sagst...
Aber: Deine Optionen sind begrenzt.

Love it, Leave it or Change it.
Love it: find dich damit ab, lies die bild-zeitung,trink dein bier und schau Fussball/RTL2. Spiel WoW o. Ä.
Leave it: ich glaube Kanada würde dir gefallen. Vor den Globalen Problemen wirst du aber nicht flüchten können.
Change it: du kannst alle 4 Jahre wählen gehen, wenn du willst kannst du sogar wahlhelfer sein.

:|

Falls du dich mal richtig aufregen willst:
http://armstrongeconomics.com/
hehe aber nimm vorher blutdrucktabletten.
Benutzeravatar
AWH
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Okt 20, 2014 8:18 am
Callsign: AWH


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron