Seite 1 von 2

- Gelöst - Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Mi Dez 06, 2017 7:43 pm
von aldisachen
Hallo,
ich habe Probleme mit dem Download der Landschaft. Wenn ich z.B. von KSFO nach KLAS fliege, wird KSFO richtig geladen. Komme ich in KLAS an, sieht es folgndermaßen aus:

Bild

In dem Log-file (wo ich leider nicht weiss, an welchem Ort es gespeichert wird) wird folgenden angezeigt:

Bild

Ein Auszug der fgfs.log-Datei im FG-Home befindet sich hier(Original-Datei st über 80 MB):

https://dpaste.de/9scP

Wenn ich FG starte (fgfs.exe --launcher) und angebe, das ich von KLAS fliegen möchte, werden über 40 MB heruntergeladen und angezeigt:

Bild

Und hier die "interne" Log-Datei:

Bild

Es kann doch nicht sein, dass ich erst den Zielflughafen laden muss, um dann erneut FG 2017.3.1 zu starten (in diesem Fall) um von KSFO nach KLAS mit richtiger Landschaft fliegen zu können, oder ?

Es sei noch erwähnt, daß ich FG 2017.3.1 mit Win10 benutze. Ich hatte schon mal ein ähnlichen Fall (http://forum.flightgear-de.net/viewtopic.php?f=7&t=243)
Da lag es an einer fgfs.pid-Datei. Diesmal ist aber keine .PID-Datei vorhanden. Wie macht Ihr denn das herunterladen mit der Landschaft ?
Bei mir steht in den Settings, daß die Scenerys automatisch heruntergeladen werden.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Mi Dez 06, 2017 9:23 pm
von Helihorst
Aloa,

warten wir einfach mal die nächsten paar Tage ab, evtl sind die Server überlastet gewesen oder wurden/werden gewartet,
denn genau das selbe problem tritt auch bei mir auf im moment.
Für einen Flughafen oder neue Daten (Terrasync) dauert bei mir derzeit ca 30 min.
Deshalb geh ich halt einfach mal von einer schlechten übertragungsrate der Daten oder ähnlichen aus.

Gruß Hh

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2017 7:47 pm
von HHS
Es kann doch nicht sein, dass ich erst den Zielflughafen laden muss, um dann erneut FG 2017.3.1 zu starten (in diesem Fall) um von KSFO nach KLAS mit richtiger Landschaft fliegen zu können, oder ?


Unter Umständen schon. Hängt von Deiner Downloadgeschwindigkeit ab; von dem was der Server abgibt, wieviele User gerade die gleiche Szenerie saugen; und der Komplexität der Szenerie- sprich wieviele Objekte sind darauf zu finden.

Du bekommst die Szenerie übrigens kostenlos - sprich für die Arbeitstunden und für die Arbeit verwendete Stromkosten musst Du nix zahlen!

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Fr Dez 08, 2017 6:55 pm
von aldisachen
Hallo HSS,
der Spruch war ja nicht böse gemeint. Sorry, so sollte das nicht rüberkommen. Aber ich findes es komisch, dass ich erst das Ziel haben muss um im Anschluss von A nach B fliegen zu können.
Heute hatte ich das mal wieder ausprobiert. Von KSFO nach KRNO ..... auf den letzten Meilen nur Wasser. Danach von KRNO nach KSFO .... die Landschaft / Szenerie wurde geladen und alles war ok.
Anderherum dann von KSFO nach KRNO war die Landschaft da. Das finde ich komisch, was aber NICHT abwertend gemeint ist. Wie macht Ihr das denn mit der Scenery ? Danke im Voraus.

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Fr Dez 08, 2017 8:46 pm
von Sanni
FG starten, vom Airport A abfliegen, die Scenerie beobachten, auf Airport B landen. Den Rest macht Terrasync. :roll:

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: So Dez 10, 2017 12:52 pm
von aldisachen
Hallo Sanni,
So mache ich das ja eigentlich auch ...... von A starten und B landen. Aber wenn B nicht geladen werden kann, lande ich im Wasser. Ich muss also erst B geladen haben, um dann von A nch B fliegen zu können, damit die Landschaft dargestellt werden kann. Hoffe Du verstehst was ich meine. Danke.

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: So Dez 10, 2017 3:43 pm
von Helihorst
mh ok nja na gut^^

also irgendwie muss ich mich hier aber mal mit dranhängen.

Startest du FG über den Launcher nehm ich an oder? @aldisachen
Ich würde dich mal bitten in dein Hauptverzeichniss zu welchseln und einfach fgfs.exe zu starten. Und von dort aus mit der nakten Ausrüstung, also müsste bei dir ja auch Cessna, Bergen, im Fenstermodus sein loszufliegen.

Meine Begründung, ich hab das vorhin mal gemacht und siehe da, alles läuft, alles lädt superschnell von daher seh ich da eher das problem im Launcher, in einer Einstellung die der Launcher setzt, Verzeichniss, keine Ahnung
was weiss ich schon.^^
Was ich weiss weil probiert, einfach so gestartet geht alles und der Download funktioniert super.
Sollte sich das genauso verhalten bei dir, da du ja auch Win 10 nutzt, könnte man dann dort im Launcher bzw settings unser problem suchen.

Gruß Hh

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: So Dez 10, 2017 5:58 pm
von Sanni
Klar weiss ich, was du meinst. Tut mir leid, da konnte ich einfach nicht anders. :roll:
Ich hatte das auch mal. Schau mal nach, ob du im Menü unter 'file/scenery download' den Download auch korrekt enabled hast.

Wenn du zum Startbefehl auch ein
Code: Alles auswählen
--airport=icao-Kürzel
anhängst, kannst du auf einem Flugplatz deiner Wahl starten.
Am einfachsten ist es, wenn du dir eine .fgfsrc im eigenen Verzeichnis anlegst. In die schreibst du dann alle Befehle/Optionen, die du so brauchst und dann gehts bestimmt wieder.
Ja, das ist ein bischen Arbeit zum Anfang, aber es lohnt sich, die Zeit da reinzustecken. Wie du an die rankommst, kann ich dir nicht sagen, wenn du mit Windows unterwegs bist. Ich vermute mal das wichtigste wirst du mit
Code: Alles auswählen
fgfs --help
erfahren. Das Wiki wird dir dann weiterhelfen.

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Mo Dez 11, 2017 9:24 am
von chris_blues
Ohne jetzt wirklich einen guten Tipp zu haben, will ichs trotzdem mal loswerden.

Das Problem mit dem Internet ist, daß es so unfassbar viele Punkte gibt, an denen ein Datenpaket hängenbleiben kann. Zu 95% geht alles super, aber dann gibts immer wieder kleine Hänger, die einen bitteren Geschmack hinterlassen.

Und mein Gefühl, zugegebenermaßen schon eine Weile her, mit meinen Flügen war immer, daß es eigentlich super funktioniert, nur manchmal verschluckt sich TerraSync eben, und denn geht ganz schnell gar nix mehr. Also schien mir bisher immer, daß TerraSync eine bessere Taktik bräuchte mit hängengebliebenen Paketen umzugehen. Allerdings muß ich dazu sagen, daß ich da 1. eher verstaubtes Wissen und 2. keine wirkliche Ahnung habe. :mrgreen:

Ich hoffe, du kriegst da was hin!

Jruß
chris

Re: Darstellungsprobleme bzw. download der Landschaft

BeitragVerfasst: Mo Dez 11, 2017 11:40 pm
von Sanni
Das wird dann eher ein strukturelles Problem von Terrasync sein. Nicht aber des Transports.
Hier wird über checksums (z.B. md5) festgestellt, ob ein Paket korrekt übertragen wurde. Wenn nicht, wird der Transport einfach nochmal gemacht. Das kann einerseits schon über das Übertragungsprotokoll passieren, andererseits wird (hoffentlich) Terrasync auch so einen Mechanismus haben, um den korrekten Transport sicherzustellen...