Seite 2 von 2

Re: Heli Steuerungselemente

BeitragVerfasst: Di Nov 28, 2017 10:18 pm
von Helihorst
Gut in dem Post oben hab ich mich sowieso vertippt, die Funktion liegt auf ALT+T auf der Tastatur.

Nun bin ich da heute entweder zu nüchtern dafür oder schlicht und ergreifend zu dämlich wie es aussieht :(

Ich kann die Funktion direkt nirgends finden, alle anderen Tastenkombis wären super, da könnt ich mirs zusammenreimen, aber die entgeht mir irgendwie.
Nun gut, nicht zu ändern für den Moment.

Re: Heli Steuerungselemente

BeitragVerfasst: Di Nov 28, 2017 10:32 pm
von flughund
Könnte auch Heli-spezifisch sein, also komplett unabhängig von keyboard.xml.

Re: Heli Steuerungselemente

BeitragVerfasst: Di Nov 28, 2017 11:17 pm
von chris_blues
In $FGDATA/Docs/Keyboard/map.pdf steht bei Ctrl+T:

Ctrl-T (20) Toggle autopilot terrain lock;
Concorde: Toggle altitude hold;
747-200: Toggle autopilot altitude hold;
Boeing314|Boeing314A: Toggle celestial view SHIFT: Sextant;
ATC: Toggle visual target tracking


Scheint also nicht FG-seitig anders vorgesehen zu sein.

P.S.
ich seh grad, du schrobst Alt-T. Davon ist in der map.pdf nix zu finden. Da sind generell keine Alt-irgendwas-Belegungen drin...

Re: Heli Steuerungselemente

BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2017 2:31 am
von Helihorst
erstmal danke das ihr euch mit bemüht habt,

auf den richtigen weg brachte mich ein Wort in einem Post von chris_blues, nämlich properties, also Browser auf und suchen war angesagt.

gefunden und im Moment so gelöst erstmal für mehr reicht die Zeit nicht mehr:

Code: Alles auswählen
<desc type="string">Twist Grip</desc>
    <binding>
      <command type="string">property-scale</command>
      <property type="string">/controls/engines/engine/power</property>
      <factor type="double">1</factor>
      <offset type="double">0.63</offset>
    </binding>
  </axis>


ist zwar noch suboptimal da ich jetzt jedesmal drehen und halten müsste, so hätte ich einen wirklich Gasgriff in dem Sinne erzeugt, müsst nur noch a Motorrad Sim her :-P

also das einrasten fehlt praktisch noch und das stelle ich mir in etwa so vor drehen nach links power runter, drehen nach rechts power hoch in der Mitte des Sticks also ursprünglich 0 = Einrastposition, aber da wird später weiter dranrumgefriemelt

Re: Heli Steuerungselemente

BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2017 8:42 am
von chris_blues
Hört sich doch schonmal gut an!

Vielleicht haste ja auch noch nen Knopp frei an deinem Gasgriff. Dann könnteste den vllt mit der Einrastfunktion belegen...