flightgear2017.1.1

Starten, fliegen, landen und navigieren

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon Sanni » Di Apr 11, 2017 6:47 pm

Hast du vor der Installation mal die vorige Version gelöscht?
Vielleicht wurden die Dateien nicht überschrieben.
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 409
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon Palefavera » Di Apr 11, 2017 7:22 pm

Sanni hat geschrieben:Hast du vor der Installation mal die vorige Version gelöscht?

ich würde sagen ja,weil beim ersten Versuch "fgadmin" über eine Stunde installiert hat und ich starten wollte und fand mich im Wasser wieder.
Im Scenery-Ordner bei FG war nichts drin???-dann habe ich in einen externen Ordner "scenery" auf C:\installiert,das ging,dann alle Dateien in den FG-Ordner kopiert,
jetzt ist die Situation wie beschrieben.
Intel Core i7-4790 16GB RAM GeForce GTX760 Win 10 64bit
Palefavera
 
Beiträge: 47
Registriert: So Okt 19, 2014 5:21 pm
Wohnort: LOS (Linke Oder Seite)
Callsign:

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon chris_blues » Di Apr 11, 2017 11:47 pm

Palefavera hat geschrieben:ich möchte hier jetzt nicht wieder von einem Linux-Betreiber lesen:“bei mir funzt alles“,den Spruch kenn ich schon und der hilft mir nicht.

:P

Palefavera hat geschrieben:Kann es sein,das FG3.4.. nicht mit den neueren Scenery´s klarkommt?

Sollte eigentlich gehen. WS2 wurde 2013 erstellt, bzw angefangen. FG3.4 kam wohl 2015 irgendwann raus. Also müßte eigentlich alles gehen.

Palefavera hat geschrieben:es wurden aber nicht alle Dateien in die Ordner „Objects“ und „Terrain“ inst.,viele wurden in den Hauptordner „Scenery“ abgelegt

Das klingt schon wesentlich verdächtiger! Wenn da lose Dateien im scenery-Ordner rumliegen, dann stimmt da was nicht. Da hat vllt fgadmin sich verschluckt? In deinem Scenery Ordner dürfen eigentlich nur die 4 Ordner Objects, Airports, Terrain, Models sein.
Mit aktueller Version kommen noch ein paar Ordner dazu, aber die sind für FG<2017.2 egal.

Hab gerade rausgefunden, daß man die Scenery auch per Torrent runterladen kann. Vllt ist das noch eine Alternative? Hab ich selbst noch nie probiert...
http://wiki.flightgear.org/FlightGear_W ... stribution
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 307
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon Palefavera » So Apr 16, 2017 6:27 pm

chris_blues hat geschrieben:In deinem Scenery Ordner dürfen eigentlich nur die 4 Ordner Objects, Airports, Terrain, Models sein.

Hallo Chris,
da stimmt wirklich was nicht,der Ordner Model ist nicht vorhanden.Neu installieren?
Gruß P.
Intel Core i7-4790 16GB RAM GeForce GTX760 Win 10 64bit
Palefavera
 
Beiträge: 47
Registriert: So Okt 19, 2014 5:21 pm
Wohnort: LOS (Linke Oder Seite)
Callsign:

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon chris_blues » So Apr 16, 2017 7:14 pm

Palefavera hat geschrieben:
chris_blues hat geschrieben:In deinem Scenery Ordner dürfen eigentlich nur die 4 Ordner Objects, Airports, Terrain, Models sein.
da stimmt wirklich was nicht,der Ordner Model ist nicht vorhanden.Neu installieren?


Nee, ich bin ja doof! Models kam immer aus einer anderen Quelle! Wenn ich mich recht entsinne, sind die in FGData enthalten. Ist ne Weile her mit FG3.4... :roll:

Ich würde, je nach vorhandenem Festplattenplatz, den Ordner umbenennen und die Szenerie in einem "neuen" Ordner neu installieren. Ist der Plattenplatz knapp, dann vllt einfach löschen und neu installieren.

Ist aber irgendwie befremdlich. FGadmin lief immer sehr zuverlässig (zumindest auf Linux). Sollte evtl in den Szenerie-Archiven der Wurm drin sein? Kannste ja vllt mal mit nem Packprogramm reinsehen, wie es in den Archiven aussieht. Es sollten theoretisch immer diese 3 Ordner da sein, in denen dann als Unterordner die Koordinaten stecken. Und da drin dann die verschiedenen Dateitypen. Z.Bsp. .stg oder .ac, .xml, oder was-auch-immer...
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 307
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: flightgear2017.1.1

Beitragvon Palefavera » Do Apr 20, 2017 2:41 pm

Aber jetzt bin ich einigermaßen Überrascht,irgendein Entwickler von FG muß meine Berichte hier gelesen haben.
Aus Frust,das nichts mehr so wie gewohnt funktioniert,hatte ich mich entschlossen,FG2017.1.3 zu installen und solange zu fummeln,
bis alles wunschgemäss funzt,ich mußte gar nicht fummeln,es läuft wie frisch geschmiert,die 777-300,die C310.die Scenery´s sind super,
die Airport´s haben wieder Gebäude,ich dachte ich träume und neige dazu zu sagen:warum nicht gleich so!Manchmal bringt meckern mehr als schleimen.
Wenn ich jetzt noch FG dazu überreden könnte,die neue Version der Citation X anzubieten,wäre ich der glücklichste Sim-Pilot.Der Vogel erscheint nicht in der Liste,
nur die ältere Version.Damit erst gar kein Verdacht aufkommt,mit FG3.4. bin ich mit der neueren Maschine geflogen und sie befindet sich auch entpackt auf dem Rechner.
Dieser Forumbeitrag ist erstmal für mich erledigt,ich bedanke mich bei allen Beteiligten,ab und an schaue ich nochmal rein,vielleicht hat ja einer einen
entscheidenden Tip zur Citation X in der French-Version ,darüber wäre ich dankbar.Und ich habe dazu gelernt!
Chris,falls du mal im Landkreis "Linke Oder Seite" spielst,dann lass es mich wissen,ich würde mir das Gequitsche mal anhören wollen,aber nicht "Ciapata Express",
das ist nicht mein Ding!
grüße an alle
Palefavera
Intel Core i7-4790 16GB RAM GeForce GTX760 Win 10 64bit
Palefavera
 
Beiträge: 47
Registriert: So Okt 19, 2014 5:21 pm
Wohnort: LOS (Linke Oder Seite)
Callsign:

Vorherige

Zurück zu FlightGear benutzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron