777 Max Speed "nur" 330 Kts ? - Gelöst -

Starten, fliegen, landen und navigieren

777 Max Speed "nur" 330 Kts ? - Gelöst -

Beitragvon aldisachen » Di Dez 08, 2015 9:03 am

Hallo zusammen,
wenn ich mit der 777 von z.B. EDDH nach EDDM fliege und meine Höhe FL330 erreicht habe, kann ich nicht schneller als 330 Kts fliegen. Wenn ich den Speed erhöhen möchte, erscheint ein Piepen im Cockpit, aber schneller wie 330 Kts wird der Vogel nicht. Das Piepen hört auf, wenn ich den Speed auf 330 oder weniger eingestellt habe. So wie ich es gelesen habe, müsste die 777 doch deutlich schneller fliegen. Wie kann ich das anstellen ? Ab einer Höhe von FL150 aktiviere ich Anti Ice. Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.
mfg aldisachen
aldisachen
 
Beiträge: 111
Registriert: Do Sep 10, 2015 7:32 am
Callsign:

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon chris_blues » Di Dez 08, 2015 3:28 pm

Mit steigender Höhe wird die KIAS immer ungenauer. Ich achte immer eher auf die Mach-Zahl. Und die ist bei 330KIAS bei 33000ft enorm. Geschätzt wird sie so bei Mach0.85 liegen, also schon nahe an der Schallgeschwindigkeit. KIAS wird oben über dem Geschwindigkeitsbalken angezeigt, Mach darunter.

Die Luft wird ja immer dünner, also damit der Druck aufs Staurohr (Pitot) immer geringer und damit der angezeigte Wert immer ungenauer.

Soweit ich weiß, wird irgendwo auch die Bodengeschwindigkeit angezeigt (GS aka Groundspeed). Die dürfte auch Aufschluß über die tatsächliche Geschwindigkeit geben (abzüglich des Windes).

HTH
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 286
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon dg-505 » Di Dez 08, 2015 5:04 pm

Die Geschwindikeit, die auf dem Fahrtmesser angezeigt wird (KIAS), ist pro 1000 ft Höhe um 2% geringer als die eigentliche Fluggeschwindigkeit gegenüber der umgebenden Luft (KTAS), da der Umgebungluftdruck (statischer Druck) mit zunehmender Höhe abnimmt. Die maximal erlaubte Geschwindikeit hängt jedoch nicht von der KIAS, sondern von der KTAS ab und somit sinkt auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit mit zunehmender Flughöhe.
Nett to know: Die Mindestgeschwindigkeit, d.h. die Geschwindigkeit, bei der die Strömung an der Tragfläche abreißt, bleibt immer gleich. Das kann dazu führen, dass unter gewissen Bedingungen nicht einmal 100 kt zwischen Mindest- und Höchstgeschwindigkeit liegen. Viele Airliner haben also einen recht engen Geschwindigkeitsbereich, in dem sie sicher fliegen können.

Auf dem HUD wird links über der laufenden Geschwindigkeitsanzeige (KIAS) die Geschwindigkeit über Grund als Dezimalzahl angezeigt. Diese sollte im Reiseflug irgendwo um 500 kts liegen und zeigt dir, dass du eigentlich deutlich schneller als 330 kt fliegst.

Soweit ich weiß hat die Enteisung nichts mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit zu tun.
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 174
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon chris_blues » Di Dez 08, 2015 5:50 pm

dg-505 hat geschrieben:Nett to know: Die Mindestgeschwindigkeit, d.h. die Geschwindigkeit, bei der die Strömung an der Tragfläche abreißt, bleibt immer gleich. Das kann dazu führen, dass unter gewissen Bedingungen nicht einmal 100 kt zwischen Mindest- und Höchstgeschwindigkeit liegen. Viele Airliner haben also einen recht engen Geschwindigkeitsbereich, in dem sie sicher fliegen können.

Extrembeispiel:
Die U2 hat nur ein paar wenige Knoten Toleranz zwischen Strömungsabriß und Überbelastung/Übergeschwindigkeit. Im Prinzip ist nur ein Computer (Autopilot) in der Lage die U2 fein genug zu bedienen, ohne daß sie sich in milliarden Teile zerlegt...
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 286
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon HHS » Di Dez 08, 2015 7:00 pm

Als Ergänzung:
KIAS: Indicated Speed in Knots = angezeigte Geschwindigkeit in Knoten. Hängt wie dg-505 sagt, vom Umgebungsluftdruck ab. In großen Höhen ist dieser niedriger, es wird also eine niedrigere Geschwindigkeit angezeigt.

KTAS: True Airspeed in Knots = die tatsächliche Geschwindigkeit Geschwindigkeit gegenüber der Luft außen herum. Und dieser Wert (KTAS) wird mit immer genannt, wenn von der Maximalgeschwindigkeit eines Flugzeuges gesprochen wird!

Wenn du auf das NAV-Display der 777 schaust, dann sieht man in der li. oberen Ecke zum einen die Groundspeed, also die Geschwindigkeit gegenüber dem Boden. Hast Du Gegenwind, nimmt diese in Vergleich zu KIAS und KTAS ab, hast Du Rückenwind nimmt sie zu. Und zum anderen hast Du KTAS. Und die zeigt bei 330 KIAS ca. satte 490 KTAS an !

KIAS und KTAS verwechseln leider viele, leider auch mitunter Autoren von Flugzeugen in FlightGear....
HHS
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon HHS » Di Dez 08, 2015 7:09 pm

Weitere Ergänzung: In der 777 wird leider keine Vereisung simuliert. Probier mal die 707 aus, die hat es simuliert.

Tatsächlich hat die Enteisung nix mit der Höchstgeschwindigkeit zu tun. Unter Umständen aber mit der Mindestgeschwindigkeit. So müssen bei der Dornier 328 vor allem nach der Enteisung am Boden und unter Vereisungsbedingungen bis zu 20 ktns dazugezählt werden. Das erhöht die Start- und Landestrecke natürlich erheblich.....
HHS
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon dg-505 » Di Dez 08, 2015 11:43 pm

HHS hat geschrieben:Unter Umständen aber mit der Mindestgeschwindigkeit

Jo, das liegt daran, dass sich durch Vereisung das Profil der Tragfläche ändert wodurch der Auftrieb verringert wird. Dadurch erhöhen sich Luftwiderstand und Mindestgeschwindigkeit deutlich.
Interessant übrigens auch das mit der U2. Wusste ich so noch nicht, ist aber total nachvollziehbar...

Gruß, Joni
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 174
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon aldisachen » Mi Dez 09, 2015 8:11 am

Hallo zusammen und vielen Dank für die ganzen Erklärungen. Ich werde mir das die Tage mal anschauen und berichten. Und ein bisschen schlauer bin ich auch wieder geworden. Wenn ich mit der 777 oder anderen Flgzeugen unterwegs bin, habe ich das HUD Standardmässig aus.
mfg aldisachen
aldisachen
 
Beiträge: 111
Registriert: Do Sep 10, 2015 7:32 am
Callsign:

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon chris_blues » Mi Dez 09, 2015 12:23 pm

Das HUD benutze ich auch nur kurzzeitig, um z.Bsp. die Trimmung zu prüfen, oder eben die tatsächlichen Werte für Geschwindigkeit, Höhe etc.

Sonst ist das auch nix für mich. Sieht schrecklich aus, und zeigt sonst auch nur das, was im Cockpit soweiso angezeigt wird... :)

dg-505 hat geschrieben:Interessant übrigens auch das mit der U2. Wusste ich so noch nicht, ist aber total nachvollziehbar...


Ja, bei 70.000ft ist ja kaum noch Luft, da ist nicht mehr viel Spielraum zum maneuvrieren...
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 286
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: 777 Max Speed "nur" 330 Kts ?

Beitragvon aldisachen » Sa Dez 12, 2015 11:39 am

Hallo zusammen,
also ist es so rchtig, das mit GS der Ground Speed gemeint ist ? Anbei ein screenshot. Danke im Voraus.

Bild
mfg aldisachen
aldisachen
 
Beiträge: 111
Registriert: Do Sep 10, 2015 7:32 am
Callsign:

Nächste

Zurück zu FlightGear benutzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste