Speicherzugriffsfehler in Nordamerika

Starten, fliegen, landen und navigieren

Speicherzugriffsfehler in Nordamerika

Beitragvon Sanni » Fr Okt 24, 2014 8:46 pm

Hallo Ihrs,

seit heute habe ich das Problem, dass ich nicht mehr in Nordamerika starten kann. Wenn der Splash-Screen verschwinden will und der Flieger so langsam erscheint, friert der Bildschirm ein und die Festplatte fängt an zu rödeln. Nach ein wenig Zeit bricht FG ab mit der Fehlermeldung

"Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)"

Selbst in San Francisco kann ich nicht starten.
Ein Versuch in Deutschland, Österreich und Nepal zu starten hat dagegen wie immer funktioniert.
Hätte jemand von euch da eine Idee, wie ich das ändern könnte?

LG und schönes Wochenende,
Sanni
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 395
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Re: Speicherzugriffsfehler in Nordamerika

Beitragvon flughund » Fr Okt 24, 2014 11:52 pm

¡Hola Dus!

Ist dies seit 'nem update auf 3.2 der Fall? Gesprächen im IRC zufolge könnte™ dies mit etwas nicht Nachvollziehbarem in $FG_HOME zu tun haben. navdata_X.cache ist es wahrscheinlich nicht. Lösche mal autosave.xml (wenn vorhanden) und autosave_3_2.xml. Wenn das nichts bringt, mal weiteres Zeugs dort und dessen Unterverzeichnissen löschen.

Viel Erfolg!
Jeder will den Himmel, aber keiner den Tod.
Benutzeravatar
flughund
 
Beiträge: 222
Registriert: Mo Jul 08, 2013 11:12 am
Wohnort: do,womrkoihochdeitschko
Callsign: D-HUND

Re: Speicherzugriffsfehler in Nordamerika

Beitragvon Sanni » Sa Okt 25, 2014 6:59 pm

Nachdem ich nun das ganze Verzeichnis gelöscht habe, hat sich immer noch nichts geändert.

Erst nach einem Downgrade von 3.2 auf 3.0 will FG wieder.

Aber nebenbei eine Info an alle Linuxer, die systemd verwenden (falls Ihr es nicht eh schon wisst): im Verzeichnis "/var/lib/systemd/coredump" schreibt FG Dateien, die nach einem Programmabsturz richtig groß werden können. Mehr als 1G pro Datei. Habe gerade über 10G Platz auf der Platte durch löschen derselben bekommen. :lol:

Warum FG da jedesmal abstürzt, kann ich nicht sagen. Eine Fehlermeldung gab's nämlich nicht ein einziges Mal.
Einen Lolly, für eine gute Idee :)
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 395
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni


Zurück zu FlightGear benutzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron