Multiplayer Events ?

Starten, fliegen, landen und navigieren

Multiplayer Events ?

Beitragvon Mod » Di Jul 23, 2013 6:48 am

Eine sehr schöne Sache unserer Freunde von FGUK (http://fguk.eu) ist das wöchentliche Multiplayer Event. Hierbei wird ein Thema, eine Route und eine Auswahl von Flugzeugen vorgegeben. Die Kommunikation läuft per Teamspeak.

Habt Ihr Interesse daran etwas ähnliches hier zu organisieren?

Vorstellbar wären organisierte Flüge in gut entwickelten FG Szenerien. Denkbar wären auch "Missionen" (SAR, o.ä.), mit AI Szenarien die hier zum Download stehen.

Ich bitte um eure Meinungen.
Mod
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo Jul 01, 2013 7:53 am
Callsign:

Stammtisch?

Beitragvon flughund » Mi Jul 24, 2013 12:58 pm

Grundsätzlich keine schlechte Idee, für mich ist das multiplayer feature in FG eines der wichtigsten. Und das alte deutsche Forum hatte ja auch eine Rubrik für sowas.

Allerdings, so meine persönliche Ansicht, ist das noch etwas zu früh. Das Forum hier hat gerade mal 23 Nutzer (wovon, allem Anschein nach, etwa zwei Drittel unter Spam fallen) und es ist Sommer. Zumindest bei mir ist es so, daß ich in den Wintermonaten viel mehr Zeit für FG übrig habe. Wenn wir bis dahin warten, ist, so hoffe ich zumindest, auch die Nutzerbasis viel grösser.
Multiplayer events zu organisieren ist, wenn man es richtig gut machen will, ganz schön zeitraubend. Auch, um dies wöchentlich anzubieten, wäre hier eine breitere Nutzerbasis nötig. Und, je mehr Leute hier aktiv sind, desto grösser die Wahrscheinlichkeit, daß zu einem geplanten Termin mehr als nur zwei Piloten Zeit haben, viel grösser.

Bis dahin, also etwa November, könnte ich mir aber einen monatlichen Stammtisch gut vorstellen. Man trifft sich auf einem bestimmten Flugplatz, was auch ohne Vorbereitung stattfinden kann und man entscheidet kurzfristig, was man unternimmt. Es muß ja nicht immer eine Route geflogen werden, z.B. könnte man solche Treffen auch nutzen, um gemeinsam ein neues Flugzeug zu testen. Dann hat man das Angenehme gleich mit dem Nützlichen verbunden. Beim ersten Treffen könnten wir, zum Beispiel, Goosnens W34 zur Brust nehmen.

Zur Kommunikation würde ich aber fgcom bevorzugen, nicht nur, weil es auf allen Plattformen, die von FG unterstütz werden, zur Verfügung steht. Wenn ich das richtig sehe, ist es in der neuen Version sogar integriert, das macht den Aufwand, sich um eine Software zu bemühen, überflüssig. Und persönlich bevorzuge ich, wo es geht, open source Projekte.

Soweit mal meine Gedanken zum Thema
Alex
Jeder will den Himmel, aber keiner den Tod.
Benutzeravatar
flughund
 
Beiträge: 224
Registriert: Mo Jul 08, 2013 11:12 am
Wohnort: do,womrkoihochdeitschko
Callsign: D-HUND

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon dfaber » Do Jul 25, 2013 3:21 pm

Allerdings, so meine persönliche Ansicht, ist das noch etwas zu früh. Das Forum hier hat gerade mal 23 Nutzer (wovon, allem Anschein nach, etwa zwei Drittel unter Spam fallen) und es ist Sommer. Zumindest bei mir ist es so, daß ich in den Wintermonaten viel mehr Zeit für FG übrig habe. Wenn wir bis dahin warten, ist, so hoffe ich zumindest, auch die Nutzerbasis viel grösser.


Zur Zeit ist wirklich Saure Gurken Zeit. Selbst im internationalen Forum passiert kaum etwas. Eigentlich kein wunder bei dem Wetter ... . Möglicherweise wird es auch nach dem offiziellen Release von 2.12 etwas mehr werden. Wird ja wohl bald kommen. :-)

Bis dahin, also etwa November, könnte ich mir aber einen monatlichen Stammtisch gut vorstellen. Man trifft sich auf einem bestimmten Flugplatz, was auch ohne Vorbereitung stattfinden kann und man entscheidet kurzfristig, was man unternimmt. Es muß ja nicht immer eine Route geflogen werden, z.B. könnte man solche Treffen auch nutzen, um gemeinsam ein neues Flugzeug zu testen. Dann hat man das Angenehme gleich mit dem Nützlichen verbunden. Beim ersten Treffen könnten wir, zum Beispiel, Goosnens W34 zur Brust nehmen.


Das ist auch eine schöne Idee, man kann ja seinen persönlichen Streckenflug dorthin planen. Die W34 muss allerdings noch Multiplayer tauglich gemacht werden (Livery over MP, etc). Ich werde mich mal darum kümmern. Ach ja ein Ju-52 Update steht auch noch an.


Grüße
dfaber
 
Beiträge: 302
Registriert: Di Jun 11, 2013 1:43 pm
Wohnort: Aachen
Callsign: D-FABR

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon Flightgearex » Fr Aug 23, 2013 8:07 pm

Also das ist eine gute Idee. Aber hier müssen noch mehr Mitglieder hehr deshalb würde ich jetzt erstmal den Punkt "Werbung für das deutsche FG Forum" in angriff nehmen.
zum Beispiel mit Bannern im internationalen Forum.


z.B.

Bild

so ganz simpel ;)
Hier findet mich im Game unter:
D-FGex,AEV001,BWV001,Flyer...

Bild

Bin ab Mitte September wieder regelmäßiger online.

Vorher: Freitag ab 17 Uhr - Sonntag 18 Uhr
Flightgearex
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr Aug 23, 2013 1:56 pm
Callsign:

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon dfaber » Fr Aug 30, 2013 10:30 am

Hallo Leute,

Ich möchte die Idee von flughund nochmal aufgreifen einen Stammtisch Fly in durchzuführen. Das könnte z.B. ein Treffen an einem Flugplatz mit bestimmtem Motto sein (STOL, Doppeldecker, Nurflügler, etc). Wer Vorschläge hat, einfach hier melden.

Eine andere Frage ist an welchem Tag und zu welcher Zeit man es stattfinden lassen könnte. Samstag nachmittag? Sonntag vormittag?

Grüße

Detlef
dfaber
 
Beiträge: 302
Registriert: Di Jun 11, 2013 1:43 pm
Wohnort: Aachen
Callsign: D-FABR

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon Flightgearex » Fr Aug 30, 2013 1:26 pm

Am Wochenende ist immer guta da ich die ganze Woche nicht da bin :D
Hier findet mich im Game unter:
D-FGex,AEV001,BWV001,Flyer...

Bild

Bin ab Mitte September wieder regelmäßiger online.

Vorher: Freitag ab 17 Uhr - Sonntag 18 Uhr
Flightgearex
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr Aug 23, 2013 1:56 pm
Callsign:

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon Goosnen » Fr Aug 30, 2013 2:10 pm

würde mich nur allzugerne anschliessen,
und sehn was mit der alten radeon 700 noch so geht (und wie zu konfigurieren ist)

bei manchen modellen die mir über mp in reichweite geraten hauts mir zwar einen Blauen Bildschirm rein, aber ich hab auchschon ohne probleme mit 6-7 Piloten erlebt....

sagt wann und wo und ich versuch mein bestes :mrgreen:
Benutzeravatar
Goosnen
 
Beiträge: 233
Registriert: So Jul 07, 2013 7:38 pm
Callsign: goosnen

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon Flightgearex » Fr Aug 30, 2013 6:59 pm

Ich hab das gleiche Problem ;) aber es liegt zum größten Teil an der Verbindung
Hier findet mich im Game unter:
D-FGex,AEV001,BWV001,Flyer...

Bild

Bin ab Mitte September wieder regelmäßiger online.

Vorher: Freitag ab 17 Uhr - Sonntag 18 Uhr
Flightgearex
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr Aug 23, 2013 1:56 pm
Callsign:

Re: Multiplayer Events?

Beitragvon flughund » Di Sep 10, 2013 11:02 pm

dfaber hat geschrieben:Eine andere Frage ist an welchem Tag und zu welcher Zeit man es stattfinden lassen könnte. Samstag nachmittag? Sonntag vormittag?

Genau an diesem Punkt bin ich auch am Überlegen, schon lange. Persönlich sind mir die späten Abendstunden, wenn alles andere abgeschlossen ist, am liebsten für FG. Samstag Nachmittag ist bei mir eher ungewiss, mal hätte ich da Zeit, mal nicht. Sonntag Vormittag, wenn wir uns an Wochenenden treffen wollen, wäre da sicherer (wenn es nicht zu früh ist).

Dann, wenn wir uns erst mal monatlich treffen wollen, würde ich das dritte Wochenende pro Monat vorschlagen. Dann wäre unser erstes Treffen am 21./22. September. Im Dezember wäre dies dann allerdings auch 21./22. und das könnte bei vielen nicht passen.
Das erste oder vierte Wochenende pro Monat, wäre bei mir auch noch ok, das zweite ist hier aber schon verplant.

Zur Frage zum Flughafen für das erste Treffen, werfe ich einfach mal EDNY ins Rennen. So wie ich die Situation einschätze, ist die Mehrzahl der Benutzer hier zwar eher richtung Norden orientiert aber "der wilde Süden" hat auch schöne Landschaften. Von hier aus könnte man zu einem Rundflug um den Bodensee starten, den höchstgelegenen, zivilen Flughafen Europas ansteuern (LSZS bei Samedan, Schweiz) oder auch 'ne Neuentwicklung testen. Wir verlegen dann das Tesgebiet über den See, dann halten sich die Kolateralschäden in Grenzen.
Um den Flugplatz gibt es keine speziellen Scenery-Objekte was den Piloten, mit nicht so viel Leistung unter der Haube, zu gute kommen würde. Die Landebahn ist lang genug, daß man beim Testen/Lernen neuer Fluggeräte, beim Landeanflug, nicht in Stress verfällt.

Soweit mal meine Gedanken dazu
Alex
Jeder will den Himmel, aber keiner den Tod.
Benutzeravatar
flughund
 
Beiträge: 224
Registriert: Mo Jul 08, 2013 11:12 am
Wohnort: do,womrkoihochdeitschko
Callsign: D-HUND

Re: Multiplayer Events ?

Beitragvon dfaber » Do Sep 12, 2013 9:31 am

flughund hat geschrieben:Genau an diesem Punkt bin ich auch am Überlegen, schon lange. Persönlich sind mir die späten Abendstunden, wenn alles andere abgeschlossen ist, am liebsten für FG. Samstag Nachmittag ist bei mir eher ungewiss, mal hätte ich da Zeit, mal nicht. Sonntag Vormittag, wenn wir uns an Wochenenden treffen wollen, wäre da sicherer (wenn es nicht zu früh ist).


Samstag wäre auch für mich schwierig. Sonntag Vormittag oder abends nach 21.00 wäre denkbar. Als regemäßige Zeit ginge Sonntag abend am besten.

flughund hat geschrieben:Dann, wenn wir uns erst mal monatlich treffen wollen, würde ich das dritte Wochenende pro Monat vorschlagen. Dann wäre unser erstes Treffen am 21./22. September. Im Dezember wäre dies dann allerdings auch 21./22. und das könnte bei vielen nicht passen.

Da würde ich mich einfach anschließen.

flughund hat geschrieben:Zur Frage zum Flughafen für das erste Treffen, werfe ich einfach mal EDNY ins Rennen. So wie ich die Situation einschätze, ist die Mehrzahl der Benutzer hier zwar eher richtung Norden orientiert aber "der wilde Süden" hat auch schöne Landschaften. Von hier aus könnte man zu einem Rundflug um den Bodensee starten, den höchstgelegenen, zivilen Flughafen Europas ansteuern (LSZS bei Samedan, Schweiz) oder auch 'ne Neuentwicklung testen. Wir verlegen dann das Tesgebiet über den See, dann halten sich die Kolateralschäden in Grenzen.
Um den Flugplatz gibt es keine speziellen Scenery-Objekte was den Piloten, mit nicht so viel Leistung unter der Haube, zu gute kommen würde. Die Landebahn ist lang genug, daß man beim Testen/Lernen neuer Fluggeräte, beim Landeanflug, nicht in Stress verfällt.

Ein guter Vorschlag, auf dem See können sich auch de Wasserflieger austoben, wenn wir die W34 testen wollen bietet sich das an.

Was haltet Ihr davon, wie bereits vorgeschlagen, als Motto des Tages die W34 zu testen? Natürlich muß es keine Verpflichtung sein diese zu nehmen, aber es wäre natürlich schön zumindest in der zeitlichen/leistungsmäßigen Nähe zu sein (Ju-52, TriMotor,... ).

Es wäre gut, wenn Ihr hier die Wahl des Flugzeuges posten könntet um es auf MP Probleme checken zu können (bis dahin haben wir die W34 auch MP tauglich gemacht).

Grüße

Detlef
dfaber
 
Beiträge: 302
Registriert: Di Jun 11, 2013 1:43 pm
Wohnort: Aachen
Callsign: D-FABR

Nächste

Zurück zu FlightGear benutzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron