Theorie bestanden!

Die echten Fliegergeschichten.

Theorie bestanden!

Beitragvon dg-505 » Mi Jan 14, 2015 5:14 am

Hehe. Theorieprüfung fürs Segelfliegen bestanden 8-)
*stolz* :lol:
Bild
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon chris_blues » Mi Jan 14, 2015 9:19 am

Herzlichen Glückwunsch! *mit so n bißchen Neid* :)

Ist man da schon mal geflogen? Was fehlt dann noch? Abgesehen von einer Praxis-Prüfung?

Jruß
chris
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 303
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon dg-505 » Mi Jan 14, 2015 9:37 am

Danke, Chris! :D

Jep, zu dem Zeitpunkt hatte ich etwa 35 Flugstunden (davon ca. 10-15 im Alleinflug)
Um die Theorieprüfung ablegen zu können, musst du die praktischen Zwischenprüfungen A, B und C absolviert haben, und innerhalb von 48 Monaten die praktische Scheinprüfung ablegen, da die Theorie nur so lange gilt.
Was mir jetzt noch fehlt, sind: Zwei Einweisungen auf Überlandflüge mit Fluglehrer, ein paar Überlandflüge im Alleinflug, ein 5-h-Alleinflug mit einer Ka 6, und der 50-km Alleinüberlandflug.
Dann noch die praktische Scheinprüfung, und ich hab den Lappen in der Tasche.
Das sollte innerhalb der nächsten Flugsaison zu schaffen sein.
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon chris_blues » Mi Jan 14, 2015 9:41 am

Ist ja noch ein ganz schönes Pensum! Viel Glück weiterhin!

Muß man da auch alle Jahre wieder irgendwelche Prüfungen machen, oder reichts seine Flugstunden voll zu kriegen?
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 303
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon dg-505 » Mi Jan 14, 2015 9:45 am

Danke.

Man muss seine Flugstunden machen, und bei uns im Verein vor jeder Saison drei Überprüfungsflüge mit Fluglehrer machen, auch die Scheininhaber.
Nachträgliche Prüfungen sind meines Wissens nach nur zu absolvieren, wenn man mehrere Jahre nicht geflogen ist.
Dazu kommt: Um Fluggäste mitnehmen zu dürfen, muss man in den letzten 90 Tagen mindestens 3 Starts und Landungen auf dem oder einem ähnlichen Flugzeugmuster durchgeführt haben.
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon HHS » Do Jan 15, 2015 7:26 pm

Auch von mir Glückwunsch! :D *mich an meine Schulprojektwoche auf dem heimischen Segelflugplatz vor über 20 Jahren zurückerinner*

Es klingt, als hättest Du recht wenig Flugstunden bis zum ersten Alleinflug gebraucht.

Was ich mich frage - wie schafft man es bei den dt. Wetterbedingungen 5h in einer Ka 6 am Stück zu fliegen?
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon dg-505 » Do Jan 15, 2015 8:50 pm

Danke :)

Meinen ersten Alleinflug hatte ich nach 84 Starts (was relativ viel ist) und gut 15h, innerhalb einer Flugsaison.

Da die Ka6 aufgrund ihres dicken Profils schon im geringsten Aufwind steigt, geht das recht gut, solange die Thermikschläuche nicht zu weit ausenander stehen.
Dann wirds schwierig, denn ebenfalls aufgrund des dicken Profils hat sie einen hohen Stirnwiderstand und ist damit ziemlich langsam. Strecke fliegen ist da anstrengend...

Und im Sommer gibt es bei uns in Hessen (wie das woanders in Dt. aussieht, weiß ich net) durchaus Tage, wo die Thermik so gut ist, dass ein ein Vereinskamerad einmal im Ventus bis nach Belgien gekommen ist. Insgesamt etwa 950 km.
Da schafft man auch mal 5h in einer Ka6. Ein bisschen Glück ist natürlich immer dabei. Denn wenn man trotz guter Bedingungen keine Thermik findet, wirds trotzdem nix.
If flying was the language of men, soaring would be it's poetry
DHC-6 Twin Otter
Benutzeravatar
dg-505
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo Mär 17, 2014 4:12 pm
Wohnort: Mittelhessen
Callsign:

Re: Theorie bestanden!

Beitragvon geed » Sa Jan 17, 2015 1:26 am

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! :)
geed
 
Beiträge: 118
Registriert: Di Sep 24, 2013 9:09 am
Callsign: G-EED


Zurück zu Reale Fliegerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast