Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Die weite Welt des Mehrspielermodus: Treffen, Termine, Ankündigungen

Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon flughund » Sa Jun 07, 2014 11:54 am

Die Anden sind riesig. Hat schon jemand einen Vorschlag in welcher Region wir fliegen? Ich bräuchte etwas Zeit, um mir die scenery zu besorgen und ich will ja nicht die Hälfte von ganz Südamerika ziehen.
Jeder will den Himmel, aber keiner den Tod.
Benutzeravatar
flughund
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo Jul 08, 2013 11:12 am
Wohnort: do,womrkoihochdeitschko
Callsign: D-HUND

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon dfaber » So Jun 08, 2014 9:29 am

Ich habe meinen alten Bergius ausgepackt und die Geschichte über den Andenflug von Jean Mermoz gelesen. Der ist von Chile aus über die Anden nach Argentinien geflogen (mit einer Einmot!!).
Ich habe mir das auf der Karte und in FG angesehen und würde die Route SCAT - SANI (Hallo Sanni :P ) vorschlagen. Auf dem Weg muss man auf ca 16000 ft steigen und einige >20000 ft Gipfel umrunden.
Die Wahl des Flugzeuges könnte interessant sein. Bei 200 kt dauert der Flug etwa eine Stunde. Mit Props ist das Hochgebirge natürlich spannender.

Grüße
dfaber
 
Beiträge: 302
Registriert: Di Jun 11, 2013 1:43 pm
Wohnort: Aachen
Callsign: D-FABR

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon chris_blues » Mo Jun 09, 2014 12:02 am

Wow, das klingt spannend!!! Hoffentlich kommen wir ohne Abstürze aus! :mrgreen:

Womit wurde denn Mermoz durch die Lüfte getragen? Wann war das?
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 318
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon flughund » Mo Jun 09, 2014 10:34 pm

Eine schnelle Suche hat nicht ultraviel Brauchbares zu Tage gebracht. Keine Ahnung, wann er die Erstüberquerung gemacht hat und mit welchem Flugzeug. Die besten Links so weit:
http://simanaitissays.com/2013/10/08/je ... ordinaire/
http://en.wikipedia.org/wiki/Jean_Mermoz
Jeder will den Himmel, aber keiner den Tod.
Benutzeravatar
flughund
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo Jul 08, 2013 11:12 am
Wohnort: do,womrkoihochdeitschko
Callsign: D-HUND

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon Sanni » Di Jun 10, 2014 1:35 pm

Klingt supi!
Wenn mein Kullerbäuchlein mitmacht, könnte ich das auch mitmachen. Vorher sollte ich das aber mal ausprobieren. Wäre dusselig, wenn ich mit Anneliese zur Spassbremse werde. Dann könnte ich in was Neueres einsteigen. :)
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 418
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon dfaber » Di Jun 10, 2014 4:37 pm

chris_blues hat geschrieben:Womit wurde denn Mermoz durch die Lüfte getragen? Wann war das?


Das war eine Latecoere 25:

http://en.wikipedia.org/wiki/Lat%C3%A9co%C3%A8re_25

Laut Bergius, fand das am 9. März 1927 statt. Er flog mit seinemMecaniker einen Erkundungsflug an den Pässen, als er mit einem günstigen Aufwind hochgetragen wurde, aber gleich von eienm Fallwind auf ein Plateau gesetzt wurde. Die Notlandung hat sein Fahrwerk beschädigt. 2 Tage lang haben sie dran repariert um hinterher festzustellen, dass der Frost den Kühler gekillt hat. Als sie den dann auch noch repariert haben, konnten sie starten und wieder zurück.

Startpunkt war der Ort Copiapo, der heute keinen Flugplatz hat, aber in der Nähe von SCAT liegt.

Grüße
dfaber
 
Beiträge: 302
Registriert: Di Jun 11, 2013 1:43 pm
Wohnort: Aachen
Callsign: D-FABR

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon chris_blues » Mo Jun 23, 2014 7:48 pm

Schade, daß ich nicht dabei sein konnte! Bei mir ist das absolute Chaos ausgebrochen... hrmpf! :evil:

Gibts Screenshots? Welche Route seid ihr nun geflogen? Würd ich gerne nochmal nachfliegen...

Jruß
chris
Nur nicht zögern, mir zu sagen daß ich im Unrecht bin, oder einfach nur nerve! Aber bitte nett bleiben! :)
2x2.6GHz AMD CPU - 8GB DDR2 RAM - NVidia GeForce GTS450 1GB DDR5 - Debian Testing 64bit - FG git
Benutzeravatar
chris_blues
 
Beiträge: 318
Registriert: Di Jul 30, 2013 12:52 am
Wohnort: /home/chris
Callsign: chris_blues

Re: Juni-Event (22.06.14) - Andenüberquerung

Beitragvon Sanni » Di Jun 24, 2014 8:36 am

Absolut empfehlenswert. Einfach von SCAT nach SANI -- ohne eine bestimmte Route, einfach der Nase nach.
Wir hatten da ein paar Grandiose Aussichten. (Aber nimm bloß keinen Heli :mrgreen: )
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 418
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni


Zurück zu FlightGear MultiPlayer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron