Seite 1 von 1

Properties berechnen ! ?

BeitragVerfasst: Fr Dez 12, 2014 8:14 pm
von Sanni
Hallo Ihrs,

Kann mir jemand von euch verraten, was die Properties sim/multiplay/generic/float[x] bedeuten und wie man die berechnet bekommt?
Bei der UH-1 gibt es davon jede Menge, berechnet wird aber nur float[2]. Die EC135 hat viel weniger davon, die werden aber alle berechnet.

Lg, Sanni

Re: Properties berechnen ! ?

BeitragVerfasst: So Dez 14, 2014 12:53 am
von chris_blues
Ich glaube das sind einfach ein paar Variablen, die für MP-Modelle übers Netz geschickt werden. Z.Bsp. Landing gear in/out, Landing light an/aus... So ist das zumindest in der Citation-II... Wenn das jetzt jemand anders über's Netz bekommt, weiß sein FG, daß diese Citation da z.Bsp die Räder draußen hat... Warum diese Dingers keine anständigen Namen haben, ist mir allerdings auch ein Rätsel...

Berechnet/verlinkt werden die an den verschiedensten Stellen. Bei der Citation sinds tatsächlich Aliase für bunt verstreute Properties.

Jruß

Re: Properties berechnen ! ?

BeitragVerfasst: So Dez 14, 2014 9:41 am
von Sanni
Das wäre der Sinn des Verzeichnisses (wenn ich es denn mal so nennen darf).
Mich würde mal explizit interessieren, was die float-Variablen bedeuten. Da scheint irgendwas mit der Position in de Luft zu sein oder anderes. Z.B. greift die particle-engine auch darauf zu.
Die diversen Properties, die du angesprochen hast, sind natürlich auch alle da mit drin. Für an/aus-Variablen brauche ich aber keinen Float-Wert. Da reicht eine vom Typ bool oder eine integer vielleicht.

Re: Properties berechnen ! ?

BeitragVerfasst: So Dez 14, 2014 10:02 am
von dfaber
chris_blues hat geschrieben:Ich glaube das sind einfach ein paar Variablen, die für MP-Modelle übers Netz geschickt werden. Z.Bsp. Landing gear in/out, Landing light an/aus...


Das ist korrekt. Diese Properties sind fest mit dem MP Modell auf der anderen Seite verlinkt, ob sie benutzt werden oder nicht. Es gibt Float, double, int und String, je nachdem welchen Typs die zu übermittelnden Properties sind. Üblicherweise wird der Wert von einem Nasal Skript gesetzt, wie z. B. bei den Liveries. Manche verwenden diese Properties direkt um MP Animationen zu übermitteln. Ich weiß den genauen Grund nicht mehr, aber das sollte man besser lassen. (Ich meine das diese Properties dann in JEDEM Frame über das Netz geschickt werden).

Keine anständigen Namen haben die, damit die andere Seite (das MP Modell) die gleichen Namen hat. Die werden dann per eingebettetem Nasal Skript an die richtigen Stellen kopiert.

Grüße

Re: Properties berechnen ! ?

BeitragVerfasst: So Dez 14, 2014 10:26 am
von chris_blues
In der Citation/Citation-common.xml (Zeile 307 ff) z.Bsp. findet sich folgendes:
Code: Alles auswählen
<PropertyList>
  <sim>
[...]
    <multiplay>
      <generic>
        <int n="0" alias="/systems/electrical/outputs/strobe"/>
        <int n="1" alias="/systems/electrical/outputs/beacon"/>
        <int n="2" alias="/systems/electrical/outputs/nav-lights"/>
        <int n="3" alias="/systems/electrical/outputs/landing-light[0]"/>
        <int n="4" alias="/systems/electrical/outputs/landing-light[1]"/>
        <int n="5" alias="/systems/electrical/outputs/recog-lights"/>
        <float  alias="/controls/cabin-door/position-norm"/>
        <float n="1" alias="/sim/model/registration/red"/>
        <float n="2" alias="/sim/model/registration/green"/>
        <float n="3" alias="/sim/model/registration/blue"/>
        <string  alias="/sim/multiplay/callsign"/>
      </generic>
    </multiplay>
[...]
  </sim>
</PropertyList>

Sprich, irgendwo in deinem System werden die verlinkt, du mußt nur herausfinden wo... :roll:

Z.Bsp. finden sich in der Citation/Nasal/Electrical.nas noch folgende Überreste: (Zeile 359 ff)
Code: Alles auswählen
#setprop("sim/multiplay/generic/int",getprop("systems/electrical/outputs/strobe"));
#setprop("sim/multiplay/generic/int[1]",getprop("systems/electrical/outputs/beacon"));
#setprop("sim/multiplay/generic/int[2]",getprop("systems/electrical/outputs/taxi-lights"));
#setprop("sim/multiplay/generic/int[3]",getprop("systems/electrical/outputs/landing-light[0]"));
#setprop("sim/multiplay/generic/int[3]",getprop("systems/electrical/outputs/landing-light[1]"));
#setprop("sim/multiplay/generic/int[4]",getprop("systems/electrical/outputs/recog-lights"));

Auf diese Weise scheints also auch zu gehen... Wurde wohl auskommentiert, um das mit den scheinbar etwas leichteren Aliasen im xml umzusetzen. (Man beachte das Ziel der Landing-lights :shock: )