Seite 2 von 2

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Sa Nov 25, 2017 6:03 pm
von Sanni
WoodSTokk hat geschrieben:Tschuldigung, ich werde dich nie wieder mit Code ohrfeigen ;)


Das wäre aber schade! Es könnten ja noch mehr interessierte mitlesen... :)

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: So Nov 26, 2017 3:18 am
von WoodSTokk
*WoodSTokk slaps Sanni with a large block of C++*

SCNR

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: So Nov 26, 2017 3:35 am
von WoodSTokk
chris_blues hat geschrieben:Super! Na das das sieht ja aus, als hätte die Lady nen neuen Maintainer gefunden!


Das hat mir Ludovic auch schon angedroht.

chris_blues hat geschrieben:Ich frag mich, ob ich sie überhaupt noch gestartet bekomme, wenn du deine ganzen Ideen umgesetzt hast! :D


Momentan schon noch. Ist ja bis jetzt alles nur Eye-Candy.
Allerdings (Dank deinem Buch) habe ich raus gefunden, daß der Startvorgang tatsächlich etwas anders sein sollte.
Die Triebwerke sind ziemlich selbstregelnd. Die machen eigentlich alles selber (ausser Kaffee kochen).
Die Ingniter (Zündung) muß man gar nicht einschalten. Die aktiviert sich von selbst beim Hochdrehen.
Deshalb sind die Schalter auch mit 'NORM' (für 'Normal') und 'ON' beschriftet.
Auf 'ON' sollte man sie nur stellen bei turbulenter Luft, Starts, Landeanflügen und Landungen.
Ein schlauer Kopf merkt aus den Gründen auch gleich warum das so ist. Bis auf Turbulenzen finden alle Events in Bodennähe statt (Bodeneffekt).
Sprich rasche Windrichtungsänderungen, Windstärke und Druckunterschiede. Genau das gibt es auch bei Turbulenzen.
Also regeln sich die Triebwerke voll automatisch. Nur rasche Veränderungen kann die Automatik nicht verkraften. Dazu ist sie zu träge und es könnte die Verbrennung stoppen.
Deshalb wird bei diesen Ereignissen empfohlen die Zündung auf 'ON' (also Dauerbetrieb) zu haben.
Ich überlege schon wie ich das umbauen kann.

mfG WoodSTokk

PS: danke für das Buch

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Di Dez 12, 2017 4:06 pm
von WoodSTokk
Fällt noch jemanden was ein was an der Citation II angepasst werden sollte?
Wenn es kein großer Aufwand ist, könnte ich es noch mit den Änderungen diese oder nächste Woche abschicken.

@chris: Die Startprozedur hab ich jetzt originalgetreu ;)

Andere Frage:
Mit der Citation II ist auch die Sierra Super II dabei. Die hat aber keine Schubumkehr.
Wie versteckt man die Thrust-Reverser-Lever wenn man die Sierra Super II fliegt?

mfG WoodSTokk

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Di Dez 12, 2017 6:35 pm
von chris_blues
WoodSTokk hat geschrieben:Wie versteckt man die Thrust-Reverser-Lever wenn man die Sierra Super II fliegt?

Genau so, wie man die Lichter versteckt, wenn sie nicht an sind. Oder die Schubumkehrklappen. Ich kann dir das leider ausm Hut nicht sagen, wie das genau geht, aber anhand der Beispiele kannst du das sicher ziemlich schnell rauskriegen.

WoodSTokk hat geschrieben:@chris: Die Startprozedur hab ich jetzt originalgetreu ;)

Bin begeistert! Sind die Checklisten dem entsprechend angepaßt? Dann kann man das ja in einem "Schnelllehrgang" lernen. Vermutlich muß man auch die "states" anpassen...

Freu mich schon auf die nächste Gelegenheit, mal einen kleinen Rundflug zu machen!

Jruß
chris

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Di Dez 12, 2017 10:47 pm
von WoodSTokk
chris_blues hat geschrieben:Bin begeistert! Sind die Checklisten dem entsprechend angepaßt? Dann kann man das ja in einem "Schnelllehrgang" lernen.

Das war ein guter Hinweis! Hab alle soeben angepasst und durchgetestet. Da waren einige Fehler drin die nicht durch meine Arbeit entstanden sind.

chris_blues hat geschrieben:Vermutlich muß man auch die "states" anpassen...

Hmm, nachdem ich das ganze Gassystem völlig umgekrempelt habe, habe ich einfach rekursiv nach 'throttle' ge'grep't und alles angepasst.
Soweit ich das sehe ist alles okay.

chris_blues hat geschrieben:Freu mich schon auf die nächste Gelegenheit, mal einen kleinen Rundflug zu machen!

Naja, die Lady fliegt wie vorher, nur einige Handgriffe sind anders.
Natürlich ist auch wieder was fürs Auge dabe ;)

mfG WoodSTokk

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Di Dez 12, 2017 11:04 pm
von Sanni
Objekte verstecken geht mit der 'select'-Animation. :roll:

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 12:26 am
von chris_blues
WoodSTokk hat geschrieben:Das war ein guter Hinweis! Hab alle soeben angepasst und durchgetestet. Da waren einige Fehler drin die nicht durch meine Arbeit entstanden sind.

Wenn du die Tutorials meinst, dann sind die vermutlich auf meinem Mist gewachsen... :oops:

Sanni hat geschrieben:Objekte verstecken geht mit der 'select'-Animation. :roll:

Ja, klingt irgendwie plausibel. :D

Jruß

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 9:04 pm
von WoodSTokk
chris_blues hat geschrieben:Wenn du die Tutorials meinst, dann sind die vermutlich auf meinem Mist gewachsen... :oops:

Wuascht. Jetzt tuts. Ich bin mir sicher, daß ich auch irgendo wo etwas zerschossen habe. Kenne ja noch immer nicht das ganze System dahinter.
Wenn mir was auffällt, versuche ich es zu beheben. Aber wer weis welche Sachen mir nicht auffallen?

chris_blues hat geschrieben:
Sanni hat geschrieben:Objekte verstecken geht mit der 'select'-Animation. :roll:

Ja, klingt irgendwie plausibel. :D

Thx @ Sanni! Habs gleich gefunden. Funktioniert jetzt auch alles.

mfG WoodSTokk

Re: Citation II - BugFixes

BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 9:22 pm
von chris_blues
Na ich freu mich jedenfalls, daß das Vögelchen noch jemanden gefunden hat, der sich drum kümmert und ein bissl Herzblut reinsteckt!