Arado Ar79

Neu- und Weiterentwicklung von Flugzeugen.

Re: Arado Ar79

Beitragvon geed » Do Sep 01, 2016 7:45 am

Ich bin da. Bis heute Abend.

Gruß,
Carsten
geed
 
Beiträge: 118
Registriert: Di Sep 24, 2013 9:09 am
Callsign: G-EED

Re: Arado Ar79

Beitragvon Cpt Haddock » Do Sep 01, 2016 9:14 pm

Sodele — das erste Klassentreffen ist beendet.

Bild

Hab noch ein paar mehr Bilder unter ScreenShots eingestellt. http://forum.flightgear-de.net/viewtopic.php?f=14&t=220&sid=d45f8c1ea6e6511008580a519727fa86&sid=d45f8c1ea6e6511008580a519727fa86#p2274

Im großen und ganzen scheint es ja funktioniert zu haben. Einige hatten wohl Probleme mit der Fluglage und dem Tempo bei der Landung. Reports und Beobachtungen sind erwünscht.
Was mir aufgefallen ist: die Haube läuft auf allen Fliegern synchron. Also wenn ich mein Fenster aufmache ist es bei allen anderen auch so. Hoffe, dass kriege ich noch entkoppelt. Wird so was im MP-Protokoll übertragen?
Mit dem FDM bin ich auch noch nicht ganz glücklich. Steht ja schon im LiessMich.
Bin gespannt was Ihr noch zu berichten habt.

Noch ein paar Tips:
Gemäß Flughandbuch 120- 130 km/h im Endanflug. Aufsetzen bei ca. 90. Manövergeschwindigkeit 180 km/h. Reisegeschwindigkeit 205 km/h. Vne 300 km/h. Fahrwerk bis 160, ein und ausfahren bis 130. Klappen Stufe 1 bis 160, Stufe 2 unter 130.
Das ist allerdings aus dem neuen Flughandbuch. Original scheint es nicht mehr zu geben. Im Neuen ist das Flugzeug allerdings von ursprünglich kunstflugtauglich H5 zum Normalflugzeug mutiert. Da ich aber kein Schadensmodel implementiert habe könnt ihr die Werte natürlich geflissentlich übergehen. Nur falls es jemand realistisch haben will.

Grüße

H-)
Cpt Haddock
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa Aug 24, 2013 10:54 am
Callsign:

Vorherige

Zurück zu Flugzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste