EC 135 Hubschrauber

Neu- und Weiterentwicklung von Flugzeugen.

EC 135 Hubschrauber

Beitragvon HHS » So Dez 14, 2014 1:22 pm

Hallo,

Seit heute habe ich Read and Write Access für FGAddon. Wie ihr sicherlich wißt, ersetzt FGAddon nach Erscheinen von FlightGear 3.4.0 FGdata auf gitorious.org. Flugzeuge, die nicht im Basispaket von FlightGear sind, sind dann in FGAddon zu finden.

Ich habe daher heute die aktualisierte Version der EC135 dort hochgeladen, genauer gesagt die EC 135 P2, die ihr bisher in meiner Repo auf gitorious.org gefunden habt. Das schauerliche alte Model gibt es damit nicht mehr.
Leider nicht so weitentwickelt, wie ich es mir erhofft hatte, mein Studium raubt mir dich gehöriges an Zeit. Daher noch keine funktionierende NAV/ COM-Geräte.

Sobald es Updates gibt, werdet ihr es hier im Thread erfahren.

Viel Spaß
HHS
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon Jens » So Dez 14, 2014 7:59 pm

Hallo,
ich habe mehrere Probleme mit der EC-135. Ich habe komischerweise das komplette SVN heruntergeladen :) (wenn man sich nicht ausgekennt, egal) :D

Beim Starten kommt folgende Fehlermeldung:

Bild

Die Texturen sind zwar nun alle da aber es gibt kein Splashscreen und man bekommt die EC-135 auch nicht gestartet. Wenn man die Idle -Schalter hoch macht, passiert leider nichts.

Ich habe ebenfalls Probleme mit der EC-130, diese hat eine komische Folie vor dem Fenster:

Bild

Auch die EC-130 bekomme ich nicht gestartet, auch nicht durch klicken/ drücken des Autostarts.
Gruß Jens
Jens
 
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 08, 2014 10:57 pm
Wohnort: EDVE
Callsign: D-HHJW

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon HHS » So Dez 14, 2014 8:28 pm

Jens hat geschrieben:Hallo,
Beim Starten kommt folgende Fehlermeldung:



Oh, interessant, Danke. Vermutlich mal wieder Uppercase vs lowercase....sollte jetzt funktionieren.

Die Texturen sind zwar nun alle da aber es gibt kein Splashscreen und man bekommt die EC-135 auch nicht gestartet. Wenn man die Idle -Schalter hoch macht, passiert leider nichts.

Alter Splashscreen hinzugefügt

Zum Starten: BAT ON, GEN I +II ON, Rotorbrake OFF, Prime Pump I+II ON; ENG I in mittlere (!) Stellung bringen, warten bis N1=20%, dann ENG II in mittlere (!) Stellung bringen. Warten bis beide Triebwerke auf N1= 74%, dann ENG I+II in FlIGHT bringen. Prime Pumps I+II OFF und XFER A+ F ON.

Das ganze FADEC-System funktioniert noch lange nicht so wie es sollte. Oder besser gesagt: anders wie beschrieben geht momentan noch gar nicht. Bin leider ein schlechter Nasal-Scripter...

Ich habe ebenfalls Probleme mit der EC-130, diese hat eine komische Folie vor dem Fenster:


Window Reflection auf der Innenseite. Nicht auf meinen Mist gewachsen, sollte aber abschaltbar sein, irgendwo im Menü.

Auch die EC-130 bekomme ich nicht gestartet, auch nicht durch klicken/ drücken des Autostarts.

Hmm... habe ich noch nicht ausprobiert. Die letzten Änderungen sind allerdings nicht von mir. Und da der Autor der letzten Änderungen mir nicht mehr antwortet, weiß ich nicht wie ich vorgehen soll um etwaige Fehler zu fixen.
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon Sanni » So Dez 14, 2014 11:09 pm

Ich mache denn mal (aber nur seeeeeehr ungern) weiter:
Nach dem zweitern Versuch sagt mir die Seite 'trouble finding snapshot'.

Lustlosigkeit? Unfähigkeit? Wahrheit? Übergeordnete Kräfte, die nicht wollen, dass ich die neue Version endlich fliegen kann? Oder will mich das Ding einfach nur ärgern?
I failed the Turing test
Benutzeravatar
Sanni
 
Beiträge: 408
Registriert: Do Sep 26, 2013 9:05 am
Wohnort: Niedersachsen
Callsign: D-Sanni

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon Jens » Mo Dez 15, 2014 7:05 am

Zum Starten: BAT ON, GEN I +II ON, Rotorbrake OFF, Prime Pump I+II ON; ENG I in mittlere (!) Stellung bringen, warten bis N1=20%, dann ENG II in mittlere (!) Stellung bringen. Warten bis beide Triebwerke auf N1= 74%, dann ENG I+II in FlIGHT bringen. Prime Pumps I+II OFF und XFER A+ F ON.

Das ganze FADEC-System funktioniert noch lange nicht so wie es sollte. Oder besser gesagt: anders wie beschrieben geht momentan noch gar nicht. Bin leider ein schlechter Nasal-Scripter...


Ich weiß wie man die EC-135 startet, es rührte sich bei mir gar nix. Es gab nichtmal ein "Versuch" das die Engine hoch läuft. Es passiert nach dem "Hochlegen" der Schalter auf "Idle" gar nichts. Ich teste das aber gerne heute nochmal.
Gruß Jens
Jens
 
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 08, 2014 10:57 pm
Wohnort: EDVE
Callsign: D-HHJW

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon HHS » Mo Dez 15, 2014 12:54 pm

Sanni hat geschrieben:Nach dem zweitern Versuch sagt mir die Seite 'trouble finding snapshot'.

Lustlosigkeit? Unfähigkeit? Wahrheit? Übergeordnete Kräfte, die nicht wollen, dass ich die neue Version endlich fliegen kann? Oder will mich das Ding einfach nur ärgern?


Ich ziehe zwar viele Schuhe am, nehme vieles auf meine Kappe, aber das sicherlich nicht. Aus einem mir unbekannten Grund kann Sourceforge kein Snapshot erstellen. Vielleicht weil die Dateien zu groß sind, oder sonstige Probleme- ich bin nicht schuld daran.
Du hast vielleicht einen SVN-client, über den die EC135 ziehen kannst.
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon Jens » Mo Dez 15, 2014 12:59 pm

Also ich habe mir das File auch über SVN gezogen, bzw alle Add- Ons. Kann ich aber nicht empfehlen, dass sind mehr als 8GB. Allerdings habe ich ne 100Mbit Leitung da war es nicht so so schlimm.

versuch mal:

Code: Alles auswählen
svn checkout svn://svn.code.sf.net/p/flightgear/fgaddon/trunk flightgear-fgaddon/HEAD/tree/trunk/Aircraft/ec135/


Aber ohne Garantie, dass das funktioniert, bin gerade auf der Arbeit und kann das nicht testen.
Gruß Jens
Jens
 
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 08, 2014 10:57 pm
Wohnort: EDVE
Callsign: D-HHJW

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon HHS » Mo Dez 15, 2014 1:24 pm

Jens hat geschrieben:Ich weiß wie man die EC-135 startet, es rührte sich bei mir gar nix. Es gab nichtmal ein "Versuch" das die Engine hoch läuft. Es passiert nach dem "Hochlegen" der Schalter auf "Idle" gar nichts. Ich teste das aber gerne heute nochmal.


Da kann man mal sehen, wie kompliziert FlightGear sein kann. Weil es einen Fehler in instrumentation.xml gab, konnte ec135.nas benötigte Werte nicht finden und streikte.

Edit: Update erfolgt. Meine Mittagspause beendet. Heli zum Test freigegeben
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon HHS » Mo Dez 15, 2014 1:48 pm

FGAddon scheint gerade irgendwie tot zu sein. Ob es an der Geschichte mit Helijah liegt?
HHS
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jun 23, 2014 7:18 pm
Callsign: D-HHHS

Re: EC 135 Hubschrauber

Beitragvon Jens » Mo Dez 15, 2014 3:46 pm

Also das svn update hat schonmal funktioniert .....

Code: Alles auswählen
svn checkout http://svn.code.sf.net/p/flightgear/fgaddon/trunk flightgear-fgaddon
U    flightgear-fgaddon/Aircraft/ec135/Models/instrumentation/vemd/timer.nas
U    flightgear-fgaddon/Aircraft/ec135/Models/instrumentation/vemd/VEMDFLIpage2.xml
A    flightgear-fgaddon/Aircraft/ec135/splash.rgb
U    flightgear-fgaddon/Aircraft/ec135/Systems/instrumentation.xml
Ausgecheckt, Revision 181.
Gruß Jens
Jens
 
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 08, 2014 10:57 pm
Wohnort: EDVE
Callsign: D-HHJW

Nächste

Zurück zu Flugzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast